ism
 English  Home DME 

Mozart Briefe und Dokumente – Online-Edition

 

HomesepDokumentesepProjektstandsepEditionsrichtliniensepAbkürzungsverzeichnissepImpressum/LizenzsepNachricht senden
Typ, Datum:Brief, 1829-12-26Quelle:Berlin (DE), Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung mit Mendelssohn-Archiv
Autor: Mozart, Franz Xaver Wolfgang (1791-1844)  
Ort:   MünchenOrt: Berlin
Schreiber: [Unbekannt]Umfang: 1 Blatt (Briefbogen) mit 2 beschr. und 2 leeren S. ()
Anmerkung: Es handelt sich um eine französische Übersetzung für Marie-Catherine-Céleste Spontini, die der deutschen Sprache nicht mächtig war. Der deutsche Originalbrief ist verschollen. Diesen hatte Franz Xaver Wolfgang Mozart an seine Mutter nach Salzburg gesandt. Constanze Nissen leitete ihn am 8. Januar 1830 weiter, wie aus ihrem Tagebucheintrag zum 5. Januar 1830 hervorgeht.
DIGITAL MOZART EDITION
A Project of the Mozarteum Foundation Salzburg and The Packard Humanities Institute
Salzburg - Los Altos 2006 ff.