ism
 Deutsch  Home DME 

Mozart Letters and Documents – Online Edition

HomesepDocumentssepProject StatussepEditorial GuidelinessepAbbreviationssepImpressum / Licensesepsend a message
Typ, Datum:Brief, 1778-02-07Quelle:Salzburg, Internationale Stiftung Mozarteum, Bibliotheca Mozartiana (S. 1-4); Verbleib unbekannt (S. 5-6; Nachweis: Sotheby's London, 1.12.2005, Katalog, Lot 115)
Autor: Mozart, Anna Maria Walpurga (1720-1778); Mozart, Wolfgang Amadé (1756-1791)Adressat: Mozart, Leopold (1719-1787)
Ort:   MannheimOrt: Salzburg
  Umfang: I) 1 Blatt (Briefbogen) mit 4 beschr. S. (22,8 x 36,8 cm)
Bauer/DeutschNo. 419  
Anmerkung: Die Auflösung der Geheimschrift auf S. 1 stammt von Georg Nikolaus Nissen, dem zweiten Ehemann Constanze Mozarts. Sie steht im Zusammenhang mit den Arbeiten an seiner Biographie W. A. Mozart’s (Leipzig: Breitkopf & Härtel 1828) in den Jahren 1824/25. Die Wiedergabe des Textes der S. 5 und 6 erfolgt nach dem Faksimile im Auktionskatalog Sotheby's London, 1. Dezember 2005, S. 86-87.
pdficon Lesefassung
fksico Transkription
fksico Seiten 1  2  3  4  5  6 
DIGITAL MOZART EDITION
A Project of the Mozarteum Foundation Salzburg and The Packard Humanities Institute
Salzburg - Los Altos 2006 ff.