ism
 Deutsch  Home DME 

Mozart Letters and Documents – Online Edition

HomesepDocumentssepProject StatussepEditorial GuidelinessepAbbreviationssepImpressum / Licensesepsend a message
Typ, Datum:Brief, 1785-03-19Quelle:Verbleib unbekannt (Nachweis: Abschrift von Georg Nikolaus Nissen in A-Sm)
Autor: Mozart, Leopold (1719-1787)Adressat: Berchtold zu Sonnenburg, Maria Anna (Nannerl), Reichsfreiin [= Mozart, Maria Anna (1751-1829)]
Ort:   WienOrt: Salzburg
Bauer/DeutschNo. 852  
Anmerkung: Die Wiedergabe des Textes erfolgt nach einer Abschrift von Georg Nikolaus Nissen, dem zweiten Ehemann Constanze Mozarts, in den sogenannten Nissen-Kollektaneen (A-Sm, DocNC 4). Diese Materialsammlung entstand in Vorbereitung seiner Biographie W. A. Mozart’s (Leipzig: Breitkopf & Härtel 1828) in den Jahren 1824/25. – Maria Anna von Berchtold zu Sonnenburg wohnte mit ihrer Familie während des Aufenthalts von Leopold Mozart in Wien (11. Februar bis 25. April 1785) in der Wohnung des Vaters in Salzburg.
pdficon Lesefassung
fksico Transkription
fksico Seiten 1 
DIGITAL MOZART EDITION
A Project of the Mozarteum Foundation Salzburg and The Packard Humanities Institute
Salzburg - Los Altos 2006 ff.